SDG BotschafterInnen – Ausbildung, Graz & Innsbruck, Sommer 2018

Im Frühjahr 2018 wurde eine Gruppe junger Menschen in Graz  durch ihr Masterstudium Global Studies auf eine Ausbildung zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung, den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen aufmerksam gemacht. Die Ausbildung, die von der AG Globale Verantwortung mit Unterstützung von Südwind geleitet wurde, fand jeweils ein Mal in Wien, Graz und Innsbruck statt.

In den zweitägigen Ausbildungen lernten die österreichweit insgesamt 43 Teilnehmenden nicht nur die Basics zu den SDGs, sondern eigneten sich auch tiefergehendes Wissen über nachhaltige Entwicklung, globale Bewegungen, verschiedene Ressourcen und „global citizenship“ an. Auch vielseitige Methoden, um dieses Know-How weiterzuvermitteln und in Veranstaltungen einzubinden, wurden vorgestellt, diskutiert und durchgeführt.
Schlussendlich gaben die Ausbildungen den Anstoß zu der Gruppe der SDG BotschafterInnen, die heute von Graz aus aktiv sind. Sie kennzeichnet ein großes Methoden- und Veranstaltungsrepertoire, vielseitige Kenntnisse, ein breit gefächertes Netzwerk, Motivation und Engagement für die Verbreitung der 17 Ziele sowie eine große Portion Kreativität und Spaß!

Größter Dank geht an die AG Globale Verantwortung für die Durchführung dieses inspirierenden und motivierenden Projekts, für die Einbindung in weitere Veranstaltungen sowie die weitere enge Kooperation und Austausch!

Beteiligt: Kristin Doppelreiter, Franziska Hirschberger, Lena Hirschenberger, Kristina Kainz, Lukas Kaiser, Ariane Kolb, Sophia Schessl

Hier und hier zu Berichten der AG Globale Verantwortung.
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close